Freiwillige Feuerwehr der Stadt Memmingen e.V.

 

Chemiekalienvernichtung

Einsatzort Details

Wielandstraße
Datum 26.10.2018
Alarmierungszeit 12:12 Uhr
Einsatzende 19:40 Uhr
Einsatzdauer 7 Std. 28 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 30
eingesetzte Kräfte

FF Memmingen
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   Florian MM 10-1  Florian MM 49-1  Florian MM 40-1  Florian MM 56-1  Florian MM 23-1  Kater MM 12-1  Kater MM 12-3

    Einsatzbericht

    In einer Schule wurde Kalium gefunden, das durch Sprengung unschädlich gemacht werden musste. Eine spezielle Einheit der Polizei verpackte das Kalium und transportierte es mit unserem LKW aus dem Stadtgebiet in eine abgelegene Kiesgrube. Dort wurde die Chemiekalie erfolgreich gesprengt. Während des Transports wurde die Fahrtstrecke sicherheitshalber gesperrt, um eine Gefährdung Dritter auszuschließen. Wir stellten während des Verpackens und Transportierens den Brandschutz sicher.