Freiwillige Feuerwehr der Stadt Memmingen e.V.

Am Freitag den 19.06.2015 gegen 19 Uhr kam der Übungsalarm für die Feuerwehren Amendingen, Steinheim und Memmingen. In einer Spedition war es zu einem Unfall mit gefährlichen Gütern gekommen.

Lage: Aus zwei IBC-Containern trat ein noch unbekannter Stoff aus. Die Firma veranlasste im Außen- und Innenbereich alles was laut firmeneigenem Alarmplan vorgesehen war und evakuierte die Halle. Bei Eintreffen der örtlich zuständigen Wehr aus Amendingen war die Lage noch unklar und wurde durch einen Atemschutztrupp erkundet. Dieser fand in einer Wechselbrücke die zwei beschädigten IBC mit ja 1000 Litern Inhalt vor. Da diese mit UN 2032 ( Salpetersäure, rotrauchend) gekennzeichnet waren begab sich der Trupp direkt wieder aus dem Gebäude und der ABC-Zug

20130413AusflugLZ31

Am Samstag, 13.04.2013, fuhr der Löschzug 3 der Feuerwehr Memmingen zu einem Ausflug in die Landeshauptstadt nach München.

Abfahrt war um 9:30 Uhr an der Feuerwache Am Rennweg. Auf dem Weg machten die Frauen und Männer einen Halt in Graßlfing im Gasthof “Zum Haderecker” um sich dort zu stärken, denn eine Besichtigung der Werksfeuerwehr der Technischen Universität stand noch auf dem Plan.

An der TU angekommen wurden wir vom ehemaligen Memminger und nun Wahl-Münchener, Stephan Pichl , der nunmehr seit sieben Jahren seinen Dienst bei der Werksfeuerwehr verfolgt, in Empfang genommen.