Freiwillige Feuerwehr der Stadt Memmingen e.V.

Führungskräfte bilden sich in technischer Hilfeleistung fort

Am Samstag, den 12.10.2019, bildeten sich die Gruppen- und Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr Memmingen im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Dienstgradschulungen fort. Diesmal ging es um das Thema technische Hilfeleistung.

Die Ausbilder Wolfgang Bauer und Frank Greiner hatten drei Stationen mit Einsatzsituationen vorbereitet. Der erste Schritt war die Erkundung. Die Führungskräfte konnten sich in Gruppen die dargestellten Situationen ansehen und sollten wie im Einsatz Gefahrenpunkte, Maßnahmen und erforderliches Material sowie den Zeitansatz für die Durchführung ermitteln.

Im zweiten Schritt wurden dann die geplanten Maßnahmen durchgeführt. An der ersten Station musste ein Fahrradfahrer unter einem LKW-Reifen befreit werden. Dies erfolgte durch Anheben des betreffenden LKW-Reifens. Die zweite Station simulierte einen Anhänger, der auf die Fahrerseite eines PKW gestürzt war. Der Anhänger wurde angehoben und das Fahrzeug unter dem Anhänger mit der Seilwinde unseres Rüstwagens herausgezogen. An der dritten Station wurde ein auf der Seite liegender PKW simuliert. Ziel war es, eine schonende Rettung des im Fahrzeug befindlichen Fahrers zu ermöglichen. Hierzu wurde zunächst das Fahrzeug gegen umstürzen gesichert. Neben unserem Stabfast-System kamen auch alternative Abstützmethoden zum Einsatz. Im Anschluss entfernten wir das Dach mit Säbelsäge und Rettungsschere.

Die Ausbildung war eine gelungene Abwechslung zwischen Erkundung und Einsatzplanung auf der einen Seite sowie praktischer Umsetzung verschiedener Möglichkeiten auf der anderen Seite. Bei den dargestellten Szenarien handelte es sich zudem um realitätsnahe Darstellungen, die wir entweder bereits im Einsatz bewältigen mussten oder die sich jederzeit ereignen können.

20191012DGS01
20191012DGS02
20191012DGS03
20191012DGS04
20191012DGS05
20191012DGS06
20191012DGS07
20191012DGS08
20191012DGS09
20191012DGS10
20191012DGS11
20191012DGS12
20191012DGS13
20191012DGS14
20191012DGS15
20191012DGS16
20191012DGS17
20191012DGS18
20191012DGS19
20191012DGS20
20191012DGS21
20191012DGS22
20191012DGS23
20191012DGS24
20191012DGS25
20191012DGS26
20191012DGS27
20191012DGS28
20191012DGS29
20191012DGS30
20191012DGS31
20191012DGS32
20191012DGS33
20191012DGS34
20191012DGS35
20191012DGS36
20191012DGS37
20191012DGS38
20191012DGS39
20191012DGS40
20191012DGS41
20191012DGS42
20191012DGS44
20191012DGS43
20191012DGS45
20191012DGS46
20191012DGS47
20191012DGS48
20191012DGS49
20191012DGS50
20191012DGS51