Freiwillige Feuerwehr der Stadt Memmingen e.V.

Sägeschutzkleidung

Bei Arbeiten mit der Kettensäge ist Eigenschutz unverzichtbar und auch berufsgenossenschaftlich vorgeschrieben. Neben der klassischen Motorsäge haben wir auch eine so genannte Rettungssäge im Einsatz, die Bleche, Glas, Verbundwerkstoffe und natürlich auch Holz sägen kann.

Weil wir häufig zur Beseitigung von Bäumen nach Sturmschäden alarmiert werden und dabei oft flächig mit einzelnen Fahrzeugen unterwegs sind, haben wir auf jedem Fahrzeug mit Kettensäge auch die besondere Schutzkleidung mit dabei. Diese besteht aus einer Schnittschutzhose, deren Gewebeeinlage auffasert, falls hineingesägt würde und sich so um die Kette wickelt, dass die Säge sofort abwürgt, aus einem Schutzhelm mit Visier, das gegen Sägespäne schützt, aber luftdurchlässig ist, und einem Gehörschutz gegen den Sägelärm.

Termine

Okt
21

21.10.17 08:00 - 17:00

Okt
23

23.10.17 18:30 - 20:00

Okt
23

23.10.17 20:00 - 21:00

Okt
24

24.10.17 19:30 - 20:30

Okt
25

25.10.17 19:30 - 22:00

Okt
30

30.10.17 20:00 - 21:00